Neues Surface im Oktober?

In den vergangenen Jahren hat Microsoft immer im Oktober ein Event abgehalten wo neue Surface Geräte vorgestellt wurden. Dieses Jahr könnte es wieder etwas neues geben, aber anders als viele es erwarten.

Future Decoded in London

Auf der Future Decoded Konferenz die am 31. Oktober/1. November stattfindet, wird auch Panos Panay vor Ort sein und eine eigene Keynote halten. Es ist davon auszugehen das er ein neues Surface Gerät vorstellen wird. Entgegen aller Erwartungen wird es sich aber um nichts großes handeln.

Bereits im Mai hat Microsoft in Shanghai das ein Surface Pro (2017) Refresh präsentiert. Daher ist davon auszugehen das wir in London nur ein Refresh des Surface Book (2017) sehen werden.

Sollte Microsoft dennoch etwas großes Präsentieren wollen, werden sie es wie in den vergangenen Jahren auf einem eigenen Event machen. Bisher wurde aber noch keines angekündigt. Ich persönlich wüsste auch gar nicht was Microsoft dieses Jahr noch vorstellen könnte, da man bereits neben dem Surface Pro auch das Surface Laptop auf den Markt gebracht hat.

Das nächste Große Windows Update

Jetzt wo das Fall Creators Update so gut wie fertig ist, wird Microsoft sich mit dem nächsten großen Update beschäftigen, welches im Frühjahr 2018 erscheinen soll. Bisher wird nur von „Redstone 4“ gesprochen da das Update noch keinen offiziellen Namen hat. Ich gehe davon aus dass wir in London den Offiziellen Namen des nächsten großen Updates erfahren werden. Hoffentlich dieses mal kreativer als beim letzten mal. Ich glaube nicht das ein „Spring Creators Update“ die Fans begeistern wird 😀

Was erwartet Ihr vom Event in London? Lasst es uns wissen!

Quelle: The Verge

 

Teilen

AUTOR

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1165 Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*