Windows Love

Gamescom 2017: Meine Eindrücke + kleines Giveaway!

  1. Home
  2. /
  3. Events
  4. /
  5. Gamescom 2017: Meine Eindrücke + kleines Giveaway!

Letzte Woche war es wieder soweit: Zum 8. Mal fand in Köln die Gamescom statt und wir waren für euch vor 2 Tage vor Ort.

Groß und Voll!

Wer zur Gamescom geht weiß vorab das es voll wird. Doch für jemanden der das erste mal hingeht ist es ein kleiner Schock solche Menschenmassen zu sehen die Stundenlang Schlange stehen. Sei es der Einlass auf das Gelände oder die Schlangen an den Spielständen. Schon wenige Minuten nach dem Einlass bahnten sich tausende Menschen auf dem Hauptgang Ihren weg zu den Spielständen. Von der Größe braucht man gar nicht erst zu sprechen: Über 200.000 qm verteilt auf 10 Hallen, von denen 6 für die normalen Besucher zugänglich waren. Da kommen etliche Kilometer zusammen. Mein Microsoft Band zeigte mir nach 2 Tagen über 25.000 Schritte (ca 20 km) an, und dabei habe ich des öfteren an den Schlangen angestanden.

Halle 8 - Microsofts Party

Nachdem man sich durch die verschiedenen Hallen gekämpft hatte, fand man ganz am Ende Halle 8, Microsofts persönliches Reich auf der Gamescom. Neben einer riesigen Bühne konnte man auch diverse Titel anspielen wie z.B. Sea of Thieves, Forza 7, Assassin's Creed Origins, PlayerUnknown's Battleground und viele mehr. Ebenfalls konnte man sich beim Xbox Both Design Lab Stand einen Exclusiven Gamescom Controller Designen.

Auf der Bühne ging dann die Party erst richtig los. Neben guter Musik gab es auch viele Goodies zum abstauben. Jedoch brauchte man sehr viel Glück um etwas zu fangen. Das Highlight wurde aber vor den Besuchern versteckt: Die Xbox One X!

Xbox One X Showroom

Ganz am Rande des Xbox Standes befand sich der Xbox One X Showroom. Dort konnte man sich nicht nur Microsofts neue Konsole anschauen sondern auch an Ihr die neuen Titel anzocken. Zuvor gab es jedoch in einer Art Mini Kino eine kleine Vorstellung des Xbox One X Trailers und einiger Spiele. Das besondere an dem Raum waren 2 Singe: Zum einen bestand der Raum aus einer speziellen Bautechnik, wodurch kein Geräusch von außen eindringen konnte. Egal wie laut es in der Halle wurde, im Showroom hörte man davon nichts. Desweiteren wurde der Raum mit der Dolby Atmos Surround Sound Technik ausgestattet, was ein Atemberaubendes Klangerlebnis zufolge hatte.

Nach der kurzen Vorstellung konnte man noch diverse Titel wie Forza 7, Halo Wars 2, Super Luckys Tale und Co anzocken. Im Anschluss gab es dann für jeden Besucher noch ein kleines Goodie Bag.

Und der Rest?

Ich möchte jetzt nicht nur vom Xbox Stand schwärmen sondern euch auch meine Eindrücke der restlichen Gamescom erzählen.

In den anderen Hallen fand man weitere große Namen wie Blizzard, Square Enix oder EA mit Ihre Top Titeln. Gerade die sogenannten "AAA" Titel erfreuten sich großer Beliebtheit und waren daher Rund um die Uhr voll. Bei manchen Spielen stand man bis zu 3 Stunden! in der Schlange, um am Ende mit einem Loot Bag belohnt zu werden. Overwatch und World of Warcraft lockten die Spieler mit den wahrscheinlich größten Taschen an. Ich hatte mit 30 Minuten Wartezeit noch Glück als ich Life is Starnge: Before the Storm anzocken wollte. Das schöne am Schlange stehen ist, dass man mit den anderen Besuchern schnell ins Gespräch kommt.

Ein Hauptthema das mich brennend interessiert hat, ist was die Gamer von Sonys Abneigung gegenüber Crossplay halten. Die Mehrheit der Besucher mit denen ich mich unterhalten hatte waren einer Meinung und meinten, dass wenn gewisse große Titel auf der Xbox erscheinen würden, sie ohne zu zögern wechseln werden. Das kann in den nächsten Monaten noch richtig spannend werden. Spätestens wenn nach Weihnachten die Verkaufszahlen vorliegen werden wie sehen wie sehr Sonys Entscheidung Ihnen geschadet hat.

Ein weiteres Highlight für Spieler und Anime Fans war die Halle 5. Dort fand man den Fanshop Bereich und dort kam man auf seine kosten (oder wurde Pleite). Anime und Spiel Figuren, Plüschtiere, Game Merch und vieles mehr lockte einen dort zum Geld ausgeben. Natürlich habe auch ich zugeschlagen und mir unter anderem einen Schlüsselanhänger von "Ori and the Blind Forest" gegönnt.

Mein Fazit:

Ich bin von meinem ersten Besuch auf der Gamescom sichtlich beeindruckt. Ich hätte niemals gedacht das es dort so vieles zu sehen gibt. Mir haben die 2 Tage sehr viel Spaß gemacht, vor allem da ich so oft es ging mit Daniel (aka NoDeschPro) vom Dr Windows Team verbracht habe. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Jahr und hoffe das wir dann einen Presseausweis bekommen, mit dem wir es dort dann entspannter haben.

Kleines Gewinnspiel!

Eigentlich wollte ich euch mehr von der Gamescom mitbringen, aber in den 2 Tagen hätte ich sonst kaum etwas gesehen. Aber in meinem Xbox Loot Bag befand sich etwas, dass ich euch zur Verfügung stellen möchte!

Zu Gewinnen gibt es einen Xbox Game Pass Code für 1 Monat! (Beim nächsten mal gibt es mehr, versprochen!)

Was Ihr dafür tun müsst? Schreibt uns in die Kommentare was euch am meisten an der Gamescom gefällt oder auf was Ihr euch beim nächsten mal am meisten freut. Das Gewinnspiel geht bis zum 8. September um 23:59 Uhr. Den Gewinner geben wir hier am 10. September bekannt.

Allen Teilnehmern viel Glück ?

Seid Ihr nächstes Jahr auch auf der Gamescom? Lasst es uns wissen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen