Windows Love

Das Monster ist erwacht: Xbox One X offiziell vorgestellt

  1. Home
  2. /
  3. Hardware
  4. /
  5. Xbox
  6. /
  7. Das Monster ist erwacht: Xbox One X offiziell vorgestellt

Gestern Abend um 23 Uhr war es endlich so weit. Microsoft hat die Bombe platzen lassen und seine neue Spielekonsole präsentiert. Was wir ein Jahr lang nur als "Project  Scorpio" kannten, wird nun offiziell Xbox One X heißen und am 7. November an den Start gehen. Über den Preis wurde vorab schon sehr viel spekuliert, aber auch dieser steht bereits fest: Die Xbox One X wird 499 € kosten!

Die technischen Spezifikationen der Xbox One X können sich sehen lassen: 

  • CPU: 8 Custom x86 Kerne mit einer Taktung von 2,3 GHz
  • GPU: 40 customised compute units mit 1172MHz
  • RAM: 12 GB GDDR5
  • Speicherbandbreite: 326GB/s
  • Festplatte: 1TB 2,5 Zoll
  • Optisches Laufwerk: 4K UHD Blu-ray
  • Dolby Atmos Support

Trotz so viel Power hat Microsoft es geschafft die Konsole noch kleiner zu machen als die Vorgänger Versionen. Die genauen Maße sind aber noch nicht bekannt.

Natürlich gab es auch einen Trailer zur Xbox One X mit dem Microsoft seine Pressekonferenz eröffnet hatte. Ich muss sagen das ich dabei sogar etwa Gänsehaut hatte. Schaut ihn euch an.

Die komplette Xbox E3- Pressekonferenz könnt Ihr euch hier anschauen

Wie findet Ihr die Xbox One X? Werdet Ihr sie euch holen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen