Home­schoo­ling: neue Notebooks von Dell vorgestellt

  1. Home
  2. /
  3. Events
  4. /
  5. CES
  6. /
  7. Home­schoo­ling: neue Notebooks von Dell vorgestellt

Mit dem Dell Latitude 3120 und Chromebook 3100 mit LTE gibt es Nachschub für Schüler und Studenten im Home­schoo­ling. Die Notebooks sollen zuverlässiges und flexibles Lernen ermöglichen.  

Die Digitalisierung der Schulen erfährt aktuell einen enormen Schub. Mehr denn je sind Eltern, Schulen und Hochschulen gefordert, den Kindern und jungen Erwachsenen das Lernen von zu Hause aus zu ermöglichen. Dell Technologies unterstützt sie dabei mit speziell für Schüler und Studenten entwickelten Geräten.

Zuverlässiges Lernen von überall aus

Nach wie vor scheitert insbesondere in ländlichen Gegenden reibungsloses Lernen und Arbeiten an fehlenden stabilen Internetzugängen und geringer Bandbreite. Dell Technologies hat daher sein Angebot an Schüler-Notebooks um folgende Geräte erweitert: Das Chromebook 3100 wird als erstes Chromebook von Dell Technologies in einer LTE-Version erhältlich sein und ermöglicht damit schnelles Internet per Mobilfunk. 

Daneben stellt Dell Technologies das neue Latitude 3120 vor, das mit den neuen Pentium Silver und Celeron Prozessoren von Intel mehr Leistung und Geschwindigkeit bietet. Erhältlich als Laptop oder 2-in-1 können Schüler und Studenten mit der aktuellsten Wi-Fi-Technologie Videokonferenzen, Audio und Lern-Apps gleichzeitig nutzen. Dank ultraschnellem Intel Wi-Fi 6 (Gig+), das für zuverlässigere und schnellere Verbindungen sorgt, müssen sich Eltern und Kinder, die von zu Hause aus arbeiten und lernen, keine Sorgen mehr über begrenzte Bandbreiten machen. 

Hart im Nehmen

Geräte für Schüler müssen zudem robust und belastbar sein. Daher sind alle Notebooks von Dell Technologies für den Bildungsbereich so konzipiert, dass sie Stürze aus einer Höhe von bis zu einem halben Meter überstehen, und sie besitzen eine versiegelte, flüssigkeitsresistente Tastatur. Das Latitude 3120 verfügt zudem über ein neues strukturiertes Design, das das Gehäuse besonders griffig macht. Das optional erhältliche Dragontrail-Pro-Glas-Display sorgt für Kratzfestigkeit und besseren Schutz bei Stürzen. Mit dem Dell Active Pen oder einem Bleistift können Schüler auf dem Latitude 3120 2-in-1 schreiben, Notizen machen oder Diagramme zeichnen.

Preise und Verfügbarkeit

  • Das Latitude 3120 ist ab dem 19. Januar erhältlich, der Preis wird zum Marktstart bekannt gegeben.  
  • Das Chromebook 3100 LTE ist ab Frühjahr verfügbar, der Preis wird ebenfalls zum Marktstart bekannt gegeben. 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Marco

Redakteur/in

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

1483 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen