Angespielt: Unrailed!

  1. Home
  2. /
  3. Reviews
  4. /
  5. Game Reviews
  6. /
  7. Angespielt: Unrailed!

Indoor Astronaut und Daedalic Entertainment veröffentlichen am 14. Oktober das Spiel Unrailed. Wir hatten das Glück, das Spiel für euch testen zu dürfen.

Systemvoraussetzungen

MindesanforderungenEmpfohlene Einstellungen
Für: Niedrige Grafikeinstellungen
OS: Windows 7
CPU: 2 GHz Dual Core
GPU: Intel HD Graphics 520 +
RAM: 4 GB
Internet: Breitbandverbindung
Storage: 2 GB
Für: N/A
OS: N/A
CPU: N/A
GPU: N/A
RAM: N/A
Internet: Breitbandverbindung
Storage: 2 GB

Was ist Unrailed! ?

Unrailed! ist ein kooperatives Multiplayer-Spiel, bei dem Sie gemeinsam mit Ihren Freunden eine Zugstrecke durch endlose, prozedural generierte Welten bauen. Meistern Sie zufällige Begegnungen mit seinen Bewohnern, verbessern Sie Ihren Zug und verhindern Sie, dass er entgleist! BAUEN SIE EINE STRECKE WEITER ALS JE ZUVOR.

Daedalic Entertainment

In Unrailed! müsst ihr mithilfe von Rohstoffen Gleise bauen und so den Zug durch eine unendliche Welt fahren lassen. Dabei kommen immer wieder neue Herausforderungen auf euch zu und mit jedem Abschnitt steigt die Schwierigkeit.

Grafik

Grafik ist eine recht individuelle Beurteilung. Die Grafik des Spieles finde ich sehr gut. Sie ist in einer Blockart gehalten und erinnert entfernt an Minecraft. Es gibt verschiedene Stufen der Auflösung, so ist auch unter anderem 4k als Auflösung verfügbar. Definitiv ein Pluspunkt. Die einzelnen Detailstufen fand ich nicht so bereichernd. So ist kaum ein Unterschied zwischen Hoch, Ultra oder Ultra2 zu erkennen.

Die Farben des Spiels waren klar und gut erkennbar. Objekte die hinter anderen verdeckt waren wurden ebenfalls gut hervorgehoben.

Unrailed! Grafik und Spielwelt

Steuerung

Unrailed! leitet euch vor dem ersten Spiel mithilfe von einem Tutorial durch das Spielprinzip und die Steuerung. Die Steuerung ist dabei recht intuitiv und einfach zu bedienen. Funktionen werden passend ausgelöst und ich es gibt kaum Probleme. Lediglich zweimal nahm der Charakter andere Sachen auf, als man wollte.

Multiplayer

Im Multiplayer macht das Spiel am meisten Spaß. So könnt ihr mit bis zu vier Personen die Zugstrecke versuchen so weit wie möglich voran zu treiben. Lasst euch aber gesagt sein, dass ihr euch des öfteren im Weg stehen werdet. Also seid vorsichtig.

Erster Einblick in Unrailed!

Einen ersten Einblick in das Spiel und in das Gameplay könnt ihr in einem Video von uns sehen:

Das Spiel könnt ihr unter Steam bekommen oder über die offizielle Seite.

Unrailed!

Pro
  • Einfache Steuerung
  • Auflösung in allen Bildschirmgößen verfügbar
  • Multiplayer
  • Niedrige Systemanforderungen
Kontra
  • Für Singleplayer zu schwer
98 Prozent

Das Spiel ist grafikmäßig einfach gehalten was es einen eigenen Charme gibt. Gerade durch die Steuerung und das Spielprinzip sticht dieses Spiel sehr hervor. Das Pflicht-Tutorial vor dem ersten Spiel, stellt sogar sicher, dass ihr die das Spiel versteht. Im Multiplayer macht dieses Spiel deutlich mehr Spaß und kann so ewig gespielt werden. Die Einzigartigkeit und die vielen Einstellungsmöglichkeiten bieten jedem Spieler ein gutes Erlebnis. Ein Spiel mit Freunden lohnt sich immer wieder. Im Einzelspielermodus ist das Spiel allerdings deutlich zu schwer.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Toscanphoenix

Autor/in

Hallo, mein Name ist Toscanphoenix. Eigentlich heiße ich Ricco, bin 21 Jahre alt und studiere Informatik an der Hochschule Furtwangen.

64 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen