1. Home
  2. /
  3. Gaming
  4. /
  5. Game News
  6. /
  7. Rock of Ages 3: Make & Break – Open Beta startet am 9. Juni für PC

Rock of Ages 3: Make & Break – Open Beta startet am 9. Juni für PC

Indie Publisher Modus Games rollt Rock of Ages 3: Make & Break zusammen mit Entwickler ACE Team und Giant Monkey Robot am 9. Juni in die Open Beta auf Steam und am 23. Juni auf Xbox One und PS4. Spieler, welche sich die wahnwitzige Action vor dem Launch am 21. Juli für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, PC und Stadia nicht entgehen lassen möchten, können sich ab sofort auf der offiziellen Webseite von Rock of Ages 3: Make & Break vorabregistrieren.

Das Video zeigt außerdem alle Freiheiten, die Spieler mit dem umfangreichen Werkzeug zur Level-Erstellung erhalten, um ihre Traum-Levels zum Leben zu erwecken und mit der großen Community zu teilen.

Rock of Ages 3: Make & Break ist ein unvergleichlicher Mix aus Tower Defense und schneller, arcade-diger Zerstörung mit einem riesigen Felsbrocken. Die Action wird vor dem Hintergrund humoristischer Neuinterpretation historischer Ereignisse als witzige Kampagne und andere Spielmodi für die Spieler als große Roll-Strecke entfaltet. Der erste Level-Creator der Reihe erlaubt Spielern von Rock of Ages 3: Make & Break nun endlich ihre eigene Traumstrecke zu bauen und sich auf die von anderen Spielern erstellten Pisten zu wagen.

Rock of Ages 3: Make & Break
Rock of Ages 3: Make & Break
Entwickler: ACE Team, Giant Monkey Robot
Preis: 0

Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 mit 64 Bit
  • Prozessor: Intel Core i5-760 2.8 GHz / AMD Athlon X4 740 3.2 GHz oder besser
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 970 (4 GB VRAM) / AMD Radeon RX 470 (4 GB VRAM) oder besser
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 3 GB verfügbarer Speicherplatz

Kommentare

Deine Meinung interessiert uns: Schreibe einen Kommentar!

avatar
2500