1. Home
  2. /
  3. Microsoft
  4. /
  5. Windows 10X
  6. /
  7. Microsoft arbeitet an einem neuen Sprachassistenten für Windows 10X

Microsoft arbeitet an einem neuen Sprachassistenten für Windows 10X

Schlechte Nachrichten für Cortana Microsoft arbeitet an einem neuen Sprachassistenten für Windows 10X.

Bekannt wurde dies durch eine Stellenausschreibung auf LinkedIn, obwohl die Arbeit an diesem neuen Sprachassistenten eher sprachgesteuert als ein Assistent zu sein scheint. Die Arbeit wird unter der Schirmherrschaft der Gruppe für Barrierefreiheit bei Microsoft durchgeführt.

In dem Posting für einen Entwickler, der ein „überlegenes Sprachsteuerungserlebnis“ schaffen soll, wird darauf hingewiesen:

Da es sich um eine neue Anwendung handelt, ist die Anzahl der Codierungsprobleme hoch: Nutzung konzeptioneller Dienste für die Sprachsteuerung, Identifizierung interessanter Komponenten im Kontext der Anwendung, Interaktion mit der gesamten Arbeitsoberfläche, Interaktion mit dem 10X-Betriebssystem auf neue Weise im Rahmen der Sicherheit und Integrität.

Microsoft hat Cortana unter Windows 10 zunehmend von der Rolle des allgemeinen Sprachassistenten zu einem Tool zur Erledigung von Aufgaben auf dem PC degradiert, obwohl diese Vision zu schwanken scheint, je nachdem, wer das Team zu diesem Zeitpunkt leitet.

Wie auch immer, es scheint, dass Windows 10X Microsoft die Möglichkeit bietet, neu anzufangen, und es scheint etwas weniger ehrgeizig zu sein als zuvor. Ob Microsoft auf dieser Basis dann einen Neustart von Cortana beginnt, ist mehr als spekulativ.

Kommentare

Deine Meinung interessiert uns: Schreibe einen Kommentar!

avatar
2500