1. Home
  2. /
  3. Gaming
  4. /
  5. GeForce Now: Spiele-Streaming von Nvidia für alle verfügbar

GeForce Now: Spiele-Streaming von Nvidia für alle verfügbar

Bereits vor xCloud von Microsoft oder Stadia von Google fing Nvidia 2017 mit dem Spiele-Streaming an. Der Dienst läuft unter dem Namen GeForce Now und erlaubt es, das Spiele im Rechenzentrum berechnet und über die Internetleitung auf eurem schwachbrüstigen PC, Notebook, Tablet oder Smartphone in hohen Grafikeinstellungen und in Full-HD Auflösung laufen. Bis vor Kurzem war der Dienst noch in der Beta Phase und wurde von mehrere Tausend Nutzern getestet und verbessert.

GeForce Now

GeForce Now hat in dieser Woche die Beta Phase verlassen und steht nun in 2 Varianten allen interessierten zur Verfügung. Es gibt eine kostenlose Version und eine kostenpflichtige Mitgliedschaft für 5,49€ im Monat. Tester aus der Beta Phase wurden einfach auf eine kostenlose Mitgliedschaft umgestellt.

Für den Monatsbeitrag von 5,49€ erhaltet Ihr eine längere durchgehende Spielzeit von 6 Stunden, danach wird die aktuell Sitzung beendet und es muss eine neue gestartet werden. Außerdem steht euch Raytracing zur Verfügung. Nutzer der kostenfreien Version werden bereits nach einer Stunde aus der Sitzung abgemeldet und müssen sich über eine Warteschlange für eine neue Sitzung einreihen, zudem steht kein Raytracing zur Verfügung.

GeForce Now

Die Spiele starten mit von Nvidia vorgegebenen Grafikeinstellungen. Diese können durch den Nutzer teilweise angepasst werden. In diesem Fall gibt Nvidia jedoch keine Garantie, dass das Spiel auch flüssig läuft. Ebenso werden bei jedem Start einer neuen Sitzung die Nvidia-Einstellungen geladen. Der Dienst steht aktuell für Windows, MacOS, Shield TV und Android verfügbar. Chrome OS soll im Laufe dieses Jahres folgen. Für IOS ist nach Aktuellem stand, keine Unterstützung geplant.

Für die 5,49 Euro monatlich erhält man die kostenpflichtige Gründer-Mitgliedschaft, hierbei sind die ersten 90 Tage kostenfrei, danach fällt der monatliche Preis an. Nach aktuellen Angaben ist der Preis für 2020 garantiert, eine Änderung ab 2021 ist jedoch möglich, genauso wie andere Änderungen an der Sitzungsdauer oder Auflösung. Wer noch mehr zu Nvidia GeForce Now erfahren will oder Mitglied werden will findet hier alle Informationen sowie den Zugang zur Mitgliedschaft.

Kommentare

Deine Meinung interessiert uns: Schreibe einen Kommentar!

avatar
2500