1. Home
  2. /
  3. Gaming
  4. /
  5. Game News
  6. /
  7. Rainbow Six Siege Invitational 2020

Rainbow Six Siege Invitational 2020

In knapp drei Wochen beginnt das Rainbow Six Siege Invitational 2020. Dabei handelt es sich um E-Sport Event zu dem Taktik-Shooter Rainbow Six Siege. Das Event jährt sich dieses Jahr zum vierten Mal. Hier kämpfen die besten 16 Teams weltweit um den Meistertitel und dem Preisgeld in Höhe von 3.000.000 USD.

Ort und Zeit

Wie jedes Jahr findet das Event in der Heimatstadt des Spieles, Montreal, statt. Der Veranstaltungsort ist die Mehrzweckhalle „Place Bell“ in Laval, ein Teilort von Greater Montreal. Beginnen wird es bereits am 7.-9. Februar mit der Gruppenphase, die allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden wird. Weiter geht es am 11./12. Februar mit den ersten beiden Tagen der Play-offs, die ebenfalls ohne Publikum stattfindet.
Am 14. Februar starten dann um 17.30 Uhr (MEZ) die Veranstaltung für die Öffentlichkeit. Enden wird sie am 17. Februar um 3.00 Uhr (MEZ). Das Event wird live auf dem Twitch-Account von Rainbow Six zu sehen sein.

Qualifizierte Teams

*Die Länder bezeichnen den Gründungsort und nicht die Nationalität der Spieler. Beim eingeladenen Team handelt es sich um das Team, welches im letzten Jahr überzeugen konnte, sich aber nicht für die Six Invitational qualifizierte.

Was wird euch bei den Six Invitationals erwarten?

Year 5

Traditionell wird jedes Jahr auf den Six Invitationals die Informationen für das kommende Jahr präsentiert. So dürfen wir uns auf die ersten Informationen zu Year 5 freuen. Bis jetzt sind schon einige Informationen durchgesickert, wie das Year 5 aussehen könnte. Teilweise wurden diese Gerüchte schon bestätigt, dennoch fehlen weiterhin viel Informationen.

Jahrespass

Der Jahrespass wird dieses Jahr weniger Sachen enthalten als in den vergangenen Jahren. Folgende Elemente sind Teil des Year-5 Pass:

  • 6 neue Operatoren (Kostenlos + Eine Woche früher spielbar)
  • Exklusive kosmetische Items
  • 10% Rabatt im Shop
  • 5 % mehr Renown
  • 0.3% höhere Chancen auf Alpha Packs
  • 30 % Rabatt auf Battel Pass
  • 30% mehr Battle Points

Anstatt acht Operatoren (zwei pro Quartal) sind diesmal nur sechs enthalten. Laut den Entwicklern liegt es daran, dass man mehr an Funktionen arbeiten wird, die alle Spieler betreffen sollen. Des Weiteren wird auch verstärkt auf das Balancing der einzelnen Operatoren geachtet und höchst wahrscheinlich mehrere Karten überarbeitet.

Battle Pass

Der Battle Pass ist bereits jetzt schon als Test im Spiel enthalten. Dieser wurde im Mid-Season-Event „Road to S.I.“ eingeführt. Er enthält 35 Stufen á 1000 Battle Points. Nehmt ihr den kostenlosen Battle Pass, so erhaltet ihr nicht in jeder Stufe eine Belohnung. Kauft ihr aber den Battle Pass für 10 Euro, erhaltet ihr in jeder Stufe eine Belohnung. Einen Großteil des Geldes erhaltet ihr in den Levels durch In-Game Währung wieder zurück. Diese kann für Skins, Outfits oder Elite Sets verwendet werden. Wie genau der Battle Pass zukünftig aussehen wird, wird bei den Invitationals preisgegeben.

Geschichte

Rainbow Six Siege zeichnete sich seit je her durch die Hintergrundgeschichten der einzelnen Operatoren aus. Doch das ist Ubisoft nun noch nicht genug. Die Karten und Multiplayerspiele sollen sich zukünftig mehr um den Hintergrund der Operatoren drehen. Inwieweit ist bisher nicht bestätigt.

Merchandise

Auf dem Event könnt ihr am 15. Februar zwischen 9.00 Uhr und 17.30 Ortszeit euch am Merchandise Stand aufhalten.

Das Team vom Ubisoft Workshop ist vor Ort, um all eure Merchandise-Wünsche zu erfüllen.Außerdem steht der Hoodie zum Verkauf, den Harry im neuesten CGI-Trailer trägt.

Ubisoft
Seiten: 1 2
QuelleUbisoft

Es befindet sich Affiliate-Content in Form von Werbelinks (Amazon etc.) oder sonstiger Werbemöglichkeiten in diesem Beitrag. Links sind mit einem (*) oder sonstigen Kennzeichnungen versehen, um Nutzer hinzuweisen.

Teilen

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Schreibe doch gerne einen Kommentar.x