Im Unternehmensumfeld ist es bereits für den Surface Hub möglich, die dort eingesetzte Windows Version, in den Erweiterten Startoptionen, aus dem Internet neu zu installieren. In der Windows 10 insider Build 18950 hat WalkingCat jetzt eine neue Sprachdatei entdeckt, welche dieses Feature auch für die Reguläre Windows 10 Version vorsieht.

Die entsprechende stelle ist in der Boot UX enthalten. Hier heißt es: „Möchten Sie Windows neu installieren?“

  • Cloud-Download: Windows herunterladen
  • Lokal zurücksetzen: Neuinstallation meines bestehenden Windows-Betriebssystems

Durch diese Funktion entfällt das Erstellen eines Windows 10 Boot Mediums, wenn Windows 10 irreparabel beschädigt ist. In den meisten Fällen haben betroffene Nutzer nämlich keinen weiteren Windows PC, um mit dem Media Creation Tool ein solches Installationsmedium zu erstellen.

Was denkt Ihr, handelt es sich nur um einen Zufall, da Microsoft für den Surface Hub nur ein angepasstes Windows 10 verwendet oder könnte es sich tatsächlich um eine neue Nützliche Funktion handeln?

Teilen
Quellen

Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Alle Rechte der Bilder, Videos oder sonstiger Medien gehen an die jeweiligen Rechteinhaber und Urheber - Windows Love nimmt nur die Rechte eigener Materialien in Anspruch.

AUTOR

Redakteur/in

Marco
a.k.a @NehiSoft

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

881 Beiträge

Deine Meinung zählt: Schreibe einen Kommentar!

ACHTUNG: Standardmäßig ist die Benachrichtigung über neue Antworten, auf deinen Kommentar, aktiviert. Willst du keine E-Mails mit neuen Antworten bekommen, schalte den Button , bei jedem Mal, auf Grau und durchgestrichen , um.

avatar
2500
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich bei