Bereits heute morgen gab es durch den Microsoft Leaker WalkingCat erste hinweise darauf, dass Microsoft seinen Dienst „Remix3D“ schleißen wird. Nun haben wir die offizielle Ankündigung erhalten.

Am 10. Januar 2020 wird Microsoft seine 3D-Community Remix3d.com schließen. Nutzer konnten dort ihre 3D Kreationen hochladen und mit anderen Nutzern weltweit teilen. Die Objekte konnten dann unter anderem in Paint 3D verwendet werden. Damit ist jedoch künftig Schluss.

Ab dem 7. August wird es bereits nicht mehr möglich sein, neue Objekte hochzuladen. Ab den 10. Januar wird die Seite dann komplett abgeschaltet. Bis dahin können Nutzer 3D Objekte noch herunterladen. Paint 3D ist von alle dem nicht betroffen. Ob Microsoft auch dort den Rotschrift anlegen wird, ist aber noch ungewiss.

Teilen
Quellen

Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Alle Rechte der Bilder, Videos oder sonstiger Medien gehen an die jeweiligen Rechteinhaber und Urheber - Windows Love nimmt nur die Rechte eigener Materialien in Anspruch.

AUTOR

Redakteur/in

Janik
a.k.a @HoloSparkeon

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1203 Beiträge

Deine Meinung zählt: Schreibe einen Kommentar!

ACHTUNG: Standardmäßig ist die Benachrichtigung über neue Antworten, auf deinen Kommentar, aktiviert. Willst du keine E-Mails mit neuen Antworten bekommen, schalte den Button , bei jedem Mal, auf Grau und durchgestrichen , um.

avatar
2500
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich bei