Wie erwartet hat Microsoft in der Nacht den Xbox Game Pass for PC und den Xbox Game Pass Ultimate angekündigt. Beide stehen ab sofort zur Nutzung bereit. Doch es gibt noch einige Unklarheiten die die Nutzer verwirren.

Die erste Unklarheit beginnt beim Preis vom neuen Game Pass for PC. Im ersten Monat erhaltet ihr ihn zum Angebotspreis von nur 1 Euro. Danach kostet er 3,99 Euro. So steht es auch auf der Webseite. Jedoch ist das nicht ganz korrekt. Der PC Pass befindet sich noch in der Beta Phase und kostet daher nur 3,99 Euro. Sobald diese Phase vorbei ist, kostet er genau wie der Konsolen Pass 9,99 Euro monatlich.

Nun kommen wir zum Game Pass Ultimate. Dieser lockt mit einem ganz besonderen Angebot: Für nur einen Euro bekommt man den ersten Monat, jeder weitere kostet dann 12,99 Euro. Sollte man jedoch ein bestehendes Xbox Live Gold oder Xbox Game Pass Abonnement besitzen, wird dies bis zu 36 Monate angerechnet oder sogar zusammengerechnet. Im Klartext bedeutet das folgendes:

Szenario 1:

Ihr habt ein bestehendes Game Pass oder Gold Abonnement am laufen. Kauft ihr nun für 1 Euro das Angebot, wird euer Abonnement 1 zu 1 in den Xbox Game Pass Ultimate umgewandelt und ihr erhaltet 1 Monat oben drauf. Bei mir sah das wie folgt aus:

Ich habe die 2 Jahre Xbox Game Pass von dem Xbox FanFest. Diese laufen noch bis zum 28. August 2020. Mit dem kauf des Game Pass Ultimate für 1 Euro habe ich nun diesen bis zum 25. September 2020 ohne Aufpreis erhalten.

Szenario 2:

Ihr habt ein bestehendes Xbox Game Pass Abonnement und ein aktives Xbox Live Gold Abonnement. Kauft ihr nun für 1 Euro das Angebot, werden diese Abonnements auf bis zu 36 Monate zusammengerechnet und in den neuen Xbox Game Pass Ultimate umgewandelt. Beispiel:

Ihr habt euch zum Black Friday mit günstigen Xbox Live Gold Abonnements für 24 Monate eingedeckt und noch ein Jahr Xbox Game Pass (vom FanFest oder der Gamescom) am laufen. Beim Kauf des Angebotes werden beide Abonnements nun zusammengerechnet und in den Xbox Game Pass Ultimate umgewandelt. So erhaltet ihr maximal 36 Monate den Xbox Game Pass Ultimate. Damit möchte Microsoft die Nutzer entschädigen, die beim Einzelkauf zu viel bezahlt haben.

Rechnet man die Angebote einmal durch, sieht man bereits wie viel man mit dem Xbox Game Pass Ultimate sparen kann. Anhand der aktuellen Preise von Amazon und Microsoft kommt dabei folgende Rechnung heraus:

  • 12 Monate Xbox Live Gold kosten rund 60 Euro
  • 12 Monate Xbox Game Pass kosten rund 120 Euro
  • 12 Monate Xbox Game Pass for PC kosten mit dem Beta Preis 48 Euro, später aber auch 120 Euro

Ergibt zusammen 228 Euro bzw. 300 Euro für alle drei Dienste im Einzelkauf. Für den Xbox Game Pass Ultimate bezahlt man im Jahr nur knapp 160 Euro. Ihr spart also fast die hälfte. Natürlich wird es immer wieder günstige Angebote zu den einzelnen Diensten geben, aber das sollte nicht viel an der Rechnung verändern.

Solltet ihr den neuen Xbox Game Pass Ultimate erworben haben und wollt später Xbox Live Gold oder Xbox Game Pass Codes einlösen, (z.B. aus günstigen Aktionen oder von Microsoft Rewards) werden diese Anteilig berechnet. Dazu hat Microsoft eine Liste veröffentlicht.

Teilen
Quellen

Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Alle Rechte der Bilder, Videos oder sonstiger Medien gehen an die jeweiligen Rechteinhaber und Urheber - Windows Love nimmt nur die Rechte eigener Materialien in Anspruch.

AUTOR

Redakteur/in

Janik
a.k.a @HoloSparkeon

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1203 Beiträge

Deine Meinung zählt: Schreibe einen Kommentar!

ACHTUNG: Standardmäßig ist die Benachrichtigung über neue Antworten, auf deinen Kommentar, aktiviert. Willst du keine E-Mails mit neuen Antworten bekommen, schalte den Button , bei jedem Mal, auf Grau und durchgestrichen , um.

avatar
2500
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich bei