Auch Nutzer von Windows 8.1/RT und Windows 7 wurden an diesem Patch Dienstag mit neuen Windows Updates Versorgt. Windows 8.1 und Windows RT erhalten KB4489883, für Windows 7 wird KB4489885 verteilt.

Updates für Windows 8.1 und Windows RT:
  • Behebt ein Problem, bei dem die abgekürzten Namen der japanischen Ära falsch sind. Weitere Informationen finden Sie unter KB4469068.
  • Behebt ein Problem, bei dem der Uhrzeit- und Kalenderausschnitt die Benutzereinstellungen für die Datums- und Zeitformate der japanischen Ära ignoriert. Weitere Informationen finden Sie unter KB4469068.
  • Ermöglicht den Charakter 元年 für das erste Jahr in der japanischen Ära. Weitere Informationen finden Sie unter KB4469068.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass Microsoft Office Visual Basic for Applications den korrekten Namen für die japanische Ära anzeigt. Weitere Informationen finden Sie unter KB4469068.
  • Behebt ein Problem, das das gan-nen-Supportverhalten für die japanische Ära nach einem Update überschreiben kann. Weitere Informationen finden Sie unter KB4469068.
  • Behebt ein Problem, bei dem das erste Zeichen nicht als Abkürzung für den Namen der japanischen Ära erkannt wird. Weitere Informationen finden Sie unter KB4469068.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Benutzer beim Installieren oder Deinstallieren bestimmter Arten von MSI- und MSP-Dateien „Fehler 1309“ erhalten.
  • Behebt ein Problem mit einem virtuellen Speicherleck und dem Abbau des Paged Pools mit dem CMNB-Tag, das dazu führt, dass der Server nicht mehr reagiert.
  • Sicherheitsupdates für die Windows App-Plattform und -Frameworks, Windows Hyper-V, Windows Storage and Filesystems, Windows Fundamentals, Windows Kernel, Windows Server, Windows MSXML und die Microsoft JET-Datenbank-Engine.
Updates für Windows 7:
  • Behebt ein Problem, bei dem die abgekürzten Namen der japanischen Ära falsch sind. Weitere Informationen finden Sie unter KB4469068.
  • Behebt ein Problem, das verhindern kann, dass die Ereignisanzeige einige Ereignisbeschreibungen für Netzwerkkarten (NIC) anzeigt.
  • Sicherheitsupdates für die Windows App-Plattform und -Frameworks, Windows Cryptography, Windows Hyper-V, Windows Storage and Filesystems, Windows Fundamentals, Windows Server, Windows Kernel, Windows MSXML und die Microsoft JET Database Engine.

Teilen
Quellen
QuelleMicrosoft

Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Alle Rechte der Bilder, Videos oder sonstiger Medien gehen an die jeweiligen Rechteinhaber und Urheber - Windows Love nimmt nur die Rechte eigener Materialien in Anspruch.

AUTOR

Redakteur/in

Marco
a.k.a @NehiSoft

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

895 Beiträge

Deine Meinung zählt: Schreibe einen Kommentar!

ACHTUNG: Standardmäßig ist die Benachrichtigung über neue Antworten, auf deinen Kommentar, aktiviert. Willst du keine E-Mails mit neuen Antworten bekommen, schalte den Button , bei jedem Mal, auf Grau und durchgestrichen , um.

avatar
2500
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich bei