Windows Love

Microsoft veröffentlicht KB4093120 für Windows 10 Anniversary Update

  1. Home
  2. /
  3. Microsoft
  4. /
  5. Windows Update
  6. /
  7. Microsoft veröffentlicht KB4093120 für Windows 10 Anniversary Update

Neben dem neuen kumulativen Update für das Creators Update, gibt es auch eines für das Anniversary Update (Version 1607). Das Update mit der Bezeichnung KB4093120 hebt die Build Nummer auf 14393.2214.

Das Update beinhaltet massig Verbesserungen für Windows 10, wovon die meisten Kleinigkeiten sind.

Folgende Bugfixes beinhaltet das Update:

  • Behebt ein Problem in Apps, das bei der Verwendung des japanischen IME auftritt.
  • Behebt ein Problem, bei dem AppLocker-Publisher-Regeln, die auf MSI-Dateien angewendet werden, nicht korrekt mit den Dateien übereinstimmen.
  • Erhöht die minimale Passwortlänge in der Gruppenrichtlinie auf 20 Zeichen.
  • Behebt ein Problem, bei dem Microsoft- und Azure-Active-Directory-Konten die Kennwortabfrage wiederholt statt nur einmal erhalten.
  • Behebt ein Problem, das Windows Hello daran hindert, gute Schlüssel zu erzeugen, wenn es schwache kryptografische Schlüssel aufgrund von TPM-Firmware-Problemen erkennt. Dieses Problem tritt nur auf, wenn die Richtlinie, die das TPM erfordert, konfiguriert ist.
  • Behebt ein Problem, das bei der Anzeige von Zertifikatseigenschaften falsche Informationen zu Namensbeschränkungen anzeigt. Anstatt korrekt formatierte Daten darzustellen, werden die Informationen in hexadezimaler Form dargestellt.
  • Behebt ein Problem, das fehlgeschlagene NTLM-Authentifizierungen blockiert, anstatt sie nur zu protokollieren, wenn eine Authentifizierungsrichtlinie mit eingeschaltetem Audit-Modus verwendet wird. Netlogon.log kann folgendes anzeigen:

SamLogon: Transitive Netzwerkanmeldung von <domain>\<user> von <machine2> (über <machine1>) Rückgabe 0xC000000413

SamLogon: Transitive Netzwerkanmeldung von <domain>\<user> von <machine2> (über <machine1>) Eingabe

NlpVerifyAllowedToAuthenticate: AuthzAccessCheck für A2ATo 0x5 fehlgeschlagen. Dies kann auf das Fehlen von Claims und Compound-Support in NTLM zurückzuführen sein.

  • Behebt ein Problem, das den Zertifikatvalidierungsfehler 0x800B0109 (CERT_E_UNTRUSTEDROOT) aus http.sys erzeugt.
  • Behebt ein Problem, das die Erweiterung von ReFS-Partitionen verhindert, wenn das Volume ursprünglich mit ReFS v1 formatiert wurde.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass der Host-Hyper-V-Knoten beim Starten der gehosteten VM nicht mehr funktioniert.
  • Behebt einen Kernel-Deadlock, der die Serververfügbarkeit beeinträchtigt.
  • Behebt ein Problem mit Windows Update, das verhindert, dass VMs nach dem Neustart oder Herunterfahren eines Computers nach dem Anwenden eines Updates gespeichert werden. vmms.exe wartet nicht darauf, dass vmwp.exe das Kopieren von VM-Speicherdaten beendet.
  • Behebt ein Problem, bei dem DTC in msdtcprx!CIConnSink::SendReceive während einer XA-Wiederherstellung nicht mehr reagiert. Während dieses Fehlers werden IXaMapper-Objekte mit identischen RMIDs beschädigt.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass Sie Active Directory-Objekte mit ungültigen Backlink-Attributen in ihrer Klasse ändern oder wiederherstellen können. Der Fehler, den Sie erhalten, ist: "Fehler 0x207D Es wurde versucht, ein Objekt so zu modifizieren, dass es ein Attribut enthält, das für seine Klasse nicht legal ist".
  • Behebt ein unbehandeltes Problem bei der Überprüfung von Refresh-Token. Es generiert folgenden Fehler: "Microsoft.IdentityServer.Web.Protocols.OAuth.Exceptions.OAuthInvalidRefreshTokenException: MSIS9312: Received invalid OAuth refresh token. Der Refresh-Token wurde früher als die erlaubte Zeit im Token empfangen."
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass ADDS DSAC auf einem Client ausgeführt wird, auf dem PowerShell Transcripting aktiviert ist. Der folgende Fehler erscheint: "Keine Verbindung zu einer Domäne möglich. Aktualisieren oder versuchen Sie es erneut, wenn die Verbindung verfügbar ist."
  • Behebt ein Problem, bei dem das Failover einer NFS-Server-Cluster-Ressource lange dauert, wenn die Kommunikation vom NFS-Server zum NFS-Client blockiert wird. Wenn das Failover länger als 20 Minuten dauert, tritt der Stop-Fehler 0x9E (USER_MODE_HEALTH_MONITOR) auf.
  • Behebt ein Problem, das während der Clustervalidierung oder beim Ausführen des Cmdlets "Debug-StorageSubSystem" eine Warnung vor Kapazitätsreserven erzeugen kann, obwohl tatsächlich genügend Kapazität reserviert ist. Die Warnung lautet: "Der Speicherpool hat nicht die empfohlene Mindestreservekapazität. Dies kann Ihre Fähigkeit zur Wiederherstellung der Datensicherheit im Falle eines Laufwerksausfalls einschränken."
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass einige Dateien übersprungen werden und doppelte Dateien in den Speicherorten des Arbeitsordners während vollständiger Aufzählungssynchronisierungssitzungen erstellt werden.
  • Behebt ein Problem in Windows Multipoint Server 2016, das den Fehler "Der MultiPoint-Dienst reagiert nicht auf diesem System" verursachen kann. Um das Problem zu beheben, versuchen Sie den Rechner neu zu starten."
  • Behebt ein Problem, das das Laden eines UDP-Profils verhindert. Dieser Ladefehler erzeugt den Fehler "Wir können uns nicht bei Ihrem Konto anmelden", und die Benutzer erhalten ein temporäres Profil.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass die Einstellung des Themas mit hohem Kontrast falsch angewendet wird, wenn sich ein Benutzer mit RDP anmeldet.
  • Behebt ein Problem, das bei Niedrigenergie-Bluetooth-Geräten zu einem Pairing-Problem führt.
  • Behebt ein Zuverlässigkeitsproblem mit Microsoft Outlook.
  • Behebt ein Zuverlässigkeitsproblem, das beim Drücken der Alt-Taste auftritt, wenn eine in einem ActiveX-Container gehostete Microsoft Office-Anwendung verwendet wird.

Das Update könnt ihr via Windows Update bekommen oder manuell herunterladen und installieren:

KB4089848 für Windows 10 Version 1607 (x64)

KB4089848 für Windows 10 Version 1607 (x86)

Habt ihr das Update auch schon bekommen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen