Update der Fotos App für Windows 10 Mobile bringt Desktop Features

Seid Ihr mit eurem Windows Smartphone noch im Fast Ring? Dann dürfte bei Euch momentan ein Update für die Fotos App eintrudeln welches großartige neue Features mit sich bringt – mit einem leicht bitteren Beigeschmack.

Update bringt Desktop Features aufs Handy

Fast Ring Nutzer erhalten unter Windows 10 Mobile derzeit ein Update der Fotos App auf die Version 2018.18011.13438.0 , besser gesagt sie erhalten damit die Desktop App auf dem Smartphone. Durch das Update stehen einem nun alle Features die man vom PC her kennt auch am Smartphone zur Verfügung.

Neue Ansicht:

Der erste Unterschied fällt einem schon gleich nach dem Start der App auf, wenn sie denn überhaupt startet. Die Ansicht ist ganz anders als vorher. Man kann nun zwischen 3 Modi wählen wie einem die Bilder-Galerie angezeigt werden soll: Große Anzeige, Mittlere Anzeige und Kleine Anzeige. Die Große Anzeige macht im Hochkant Modus des Handys gar keinen Sinn. Genau so wenig wie die Kleine Anzeige, welche vor allem auf den kleinen Handys sinnlos ist, da man fast nichts erkennen kann.

 

Mehr Bearbeitungsmöglichkeiten:

Der große Vorteil des Updates ist, dass man nun die umfangreichen Bearbeitungsmöglichkeiten der Fotos App benutzen kann. Mit verschiedenen Stiften und Farben auf den Bildern zeichnen, Filter anwenden oder das Bild anpassen. Das alles ist jetzt möglich, auch wenn es auf dem kleinen Bildschirm eher anstrengend ist. Auch das bearbeiten von Videos ist möglich. Man kann einzelne Bilder eines Videos speichern, in Videos zeichnen oder eine Zeitlupe hinzufügen.

Der bittere Beigeschmack

Ob das Update gewollt oder nur ein Versehen war ist nicht ganz klar, denn auch wenn Windows 10 Mobile Nutzer nun viele tolle Funktionen nutzen können, so haben sie es mit einer sehr instabilen App zu tun. Schon beim Start der App hat man die Wahl zwischen “Sie startet” und “Sie stürzt ab”. Im Hochformat ist die App kaum bedienbar. Will man ein Bild bearbeiten mus man das Handy erst drehen, da man sonst die Optionen nicht angezeigt bekommt. Allgemein ist die App sehr träge und ruckelig, selbst auf meinem 950 XL.

Was auch immer Microsoft sich dabei gedacht hat, es hat Vor- und Nachteile für den Nutzer!

Habt Ihr das Update der Fotos App erhalten? Wie findet Ihr die Neuerungen?

Teile diesen Beitrag! :)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: