Windows Love

Kik Messenger verabschiedet sich von Windows Phone/Mobile

  1. Home
  2. /
  3. Microsoft Store
  4. /
  5. Apps und Spiele
  6. /
  7. Kik Messenger verabschiedet sich von Windows Phone/Mobile

In dieser Woche hat sich Kik mit seinem kik Messenger von der Windows Phone und Windows 10 Mobile Plattform verabschiedet. Die App wurde in den Jahren seit erscheinen nur sehr Unregelmäßig mit Updates versorgt, so das es immer wieder zu Inkompatibilitäten kam. Es konnten zum Beispiel keine empfangenen Videos in der Windows App Abgespielt werden. Das letzte Update gab es 2016 für die Windows Plattform. Nun gesellt sich der Messenger, vom Abstellgleis, zu denn nicht mehr im Store verfügbaren Apps.

Im allgemeinen kann man davon ausgehen das der Messenger in unseren Breitengraden keine Große Verbreitung hat und mehr in den USA verwendet wird. Alternativen gibt es auch weiterhin im Store, wie Telegram.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Marco

Redakteur/in

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

2043 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen