Windows Love

Microsoft hebt Windows Store Geräte Limit an

  1. Home
  2. /
  3. Hardware
  4. /
  5. Microsoft hebt Windows Store Geräte Limit an

Schon seit Windows 8.0 hat Microsoft ein Limit an Geräten auf welche man seine Apps und Spiele installieren kann. Damals waren es noch magere 5. Mit Windows 8.1 hob man das Limit auf 81 an, welches wohl kein User wirklich erreichte. Doch mit Windows 10 wurde das Limit an maximalen Geräten auf 10 gesenkt. Viele User übten Kritik aus, jedoch schien diese Zahl keine große Bedeutung zu haben, denn einige User berichteten dass sie trotz mehr als 10 Geräten nie eine Meldung erhielten das es zu viele sein.

Nun hat Microsoft erneut am Geräte Limit gebastelt und es von 10 auf 2000 erhöht. Damit kommt man den Wünschen vieler Hardcore User nach. Die Änderung ist aber noch nicht für alle User aktiv sondern wird in Wellen verteilt. Bei mir und meinem Kollegen Marco ist das Limit immer noch bei 10 Geräten.

Wurde euer Geräte Limit bereits erhöht? Lasst es uns wissen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen