Kommentarrichtlinien


Willkommen auf Windows Love, dem sehr individuellen virtuellen Magazin, das den Fokus auf Microsoft und Windows gelegt hat. Trotz der Tatsache, dass wir eine kleine Community beherbergen, möchten wir den regen Kontakt und die Diskussion fördern. Allerdings sollten verfasste Kommentare strukturiert, lesbar und verständlich sein, um der anderen Partei das Verständnis des geschriebenen Worts zu ermöglichen. Der Kommentarbereich kann ein großartiger Ort für die Interaktion mit Lesern, Autoren und sogar für anregende Gespräche sein – er kann ein großartiger Ort für uns alle sein!

Daher haltet Euch grundlegend an die momentan gültigen Kommentarrichtlinien und verzapft keinen Unsinn – wenn doch, wird Euer Kommentar leider aus unserem System ausscheiden müssen. Diese Aussage ist nicht mutwillig, trotzdem müssen wir, um unsere Nutzer zu schützen, mögliche Optionen in Betracht ziehen.

Windows Love Kommentarrichtlinien (02.04.2019)*

(1) Der Nutzer/die Nutzerin hat alle eingestellten Texte auf inhaltliche Korrektheit zu überprüfen. Der Nutzer/die Nutzerin verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

(2) Das zwischenmenschliche Verhalten hat oberste Priorität. Wer aufmüpfig und beleidigend gegenüber anderen Nutzern wird, hat mit Konsequenzen zu rechnen.

(3) Folgende Inhalte sind nicht zulässig und dürfen vom Nutzer/der Nutzerin nicht eingestellt werden:

  • Pornografischer Inhalt (Kinderpornos, Pornhub, etc.)
  • Kommentare, die keinen wirklichen inhaltlichen Mehrwert bieten und nur aus Emojis bestehen
  • Inhalt, der illegal oder anstößig ist
  • Rechtswidrige/strafbare Inhalte
  • Verleumderische und sittenwidrige Inhalte
  • Gewalttätiges Gedankengut
  • Inhalte, mit Bezug auf Drogenmissbrauch
  • Gedankengut, mit radikaler politischer oder religiöser Auffassung
  • Inhalte, die zu Viren oder Schad -Software/-Scripten weiterleiten
  • Spam/Text der zur Teilnahme an Kettenbrief-, Pyramidenspiel- und Gratisaktien-Aktionen auffordert oder der kommerzielle oder sonst werbliche Zwecke verfolgt
  • Material das die Rechte Dritter (insbesondere Namensrechte, Persönlichkeitsrechte, Markenrechte, Urheberrechte, Leistungsschutzrechte, etc.) verletzt. Hier gilt dynamisches Recht: Memes und sonstig dahin gehendes Material fällt aus dem Raster.

Der Nutzer/die Nutzerin hat bestehende Urheber- und Schutzrechte Dritter und strafrechtliche Bestimmungen zu beachten.

Werden sittenwidrige oder geschäftsschädigende Inhalte eingestellt, ist Windows Love berechtigt, diese zu löschen und dem Nutzer/der Nutzerin das weitere Posten im Kommentarbereich zu untersagen.

(4) Der Nutzer/die Nutzerin ist allein verantwortlich für alle Daten und Informationen, die er/sie über die Windows Love Community verbreitet und an andere weitergibt. Sofern die Möglichkeit zur Angabe von sogenannten Hyperlinks (im Folgenden „Links“ genannt) gegeben ist, verpflichtet sich der Nutzer/die Nutzerin, die von Ihm/Ihr gesetzten Links auf rechtswidrigen, anstößigen, rassistischen, verleumderischen, bedrohenden, radikal-politischen oder pornografischen Inhalt zu überprüfen und Links mit solchen Inhalten zu vermeiden.

Um unsere Richtlinien in einem kurzem Satz zusammenzufassen: „Sei kein Arschloch!“. Wenn Du dich nicht an eine dieser Richtlinien hältst, werden unsere Autoren nicht nur den Kommentar entfernen, sondern möglicherweise die Teilnahme an den Diskussionen verbieten.

*Der Inhalt kann sich jederzeit ändern. Windows Love nimmt sich das Recht heraus, Änderungen auch ohne Ankündigung vorzunehmen.