WoW: Am 18. Oktober beginnen die Schlotternächte

  1. Home
  2. /
  3. Gaming
  4. /
  5. WoW: Am 18. Oktober beginnen die Schlotternächte

Am 18. Oktober beginnt in WoW offiziell die Zeit des Gruselns, denn das Event Schlotternächte bringt den Spuk nach Azeroth. Die Bewohner Azeroths feiern die Abspaltung der Verlassenen von der Geißel. Es werden Häuser geschmückt, schaurige Kürbisfratzen dekorativ platziert und viele verkleiden sich mit schaurig schönen Kostümen und Masken.

Den Spielern wird einiges geboten. Man kann auf Süßigkeiten-Jagd gehen, Apfelbottiche betauchen, viele Kostümmöglichkeiten ausprobieren, Erfolge und Items sammeln, Quest erledigen oder dem kopflosen Reiter entgegentreten. Dieser tyrannisiert die Vororte der Hauptstädte wie Goldhain, Azurwacht, Kharanos, Brill, Klingenhügel oder Silbermond. Helft also den Bewohnern die Feuer zu löschen. Die mutigsten unter euch begeben sich zum Scharlachroten Kloster, um den Reiter zu stellen und ihm einige wertvolle Belohnungen abzuluchsen.

Streicht euch also den Termin im Kalender an, damit ihr den schaurigen Spaß in der Welt von Warcraft nicht verpasst.

2 Monate WoW Abo Karte auf Amazon kaufen*

ViaTechnounion

Es befindet sich Affiliate-Content in Form von Werbelinks (Amazon etc.) oder sonstiger Werbemöglichkeiten in diesem Beitrag. Links sind mit einem (*) oder sonstigen Kennzeichnungen versehen, um Nutzer hinzuweisen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Anna

Administrator/in

Administratorin und Webentwicklerin von Windows Love | Gamerin | Serien, YouTube und Musik Junkie

146 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen