1. Home
  2. /
  3. Hardware
  4. /
  5. „CrossOver“ ermöglicht die Ausführung von Windows-Anwendungen auf Apple Silicon-basierten Macs

„CrossOver“ ermöglicht die Ausführung von Windows-Anwendungen auf Apple Silicon-basierten Macs

CrossOver ist eine MacOS-Anwendung, mit der viele Microsoft-Anwendungen auf einem Apple Mac ausgeführt werden können, ohne einen Windows-Emulator zu benötigen. CrossOver funktioniert durch die Übersetzung von Windows-Befehlen in Mac-Befehle, so dass Windows-Software ausgeführt werden kann, als wäre sie nativ für Mac entwickelt worden.

Das CrossOver-Team hat bestätigt, dass CrossOver 20.0.2 auf Apple Silicon-basierten Macs (z. B. M1-Prozessor) funktioniert. Sie bestätigten, dass Anwendungen wie Quicken und Spiele wie Among Us und Team Fortress 2 wie erwartet funktionieren.

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie cool das ist; unter der Haube wird so viel emuliert. Stellen Sie sich vor - eine 32-Bit-Windows-Intel-Binärdatei, die in einer 32-zu-64-Brücke in Wine / CrossOver auf dem MacOS läuft, auf einer ARM-CPU, die x86 emuliert - und es funktioniert! Das ist einfach so cool.

Crossover Team

Wie findet ihr diesen Fortschritt? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Anna

Administrator/in

Administratorin und Webentwicklerin von Windows Love | Gamerin | Serien, YouTube und Musik Junkie

195 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen