Wochenrückblick KW 46

am

von

in

Jede Woche passieren viele Dinge in der Windows Welt. Manchmal sogar so viel, dass man einiges nicht mitbekommt. Daher präsentieren wir euch jeden Sonntag einen Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche damit Ihr nichts verpasst!

Geschenke Funktion nur für alle verfügbar

Die Schenken Funktion, welche Xbox Insider bereits vor ein paar Wochen testen durften, ist nun für alle Nutzer im Microsoft Store verfügbar. Egal ob in der Store App unter Windows 10, im Browser oder auf der Xbox, pünktlich zur Weihnachtszeit kann man ganz einfach Spiele digital verschenken.

Patch Dienstag: Änderungen im November 2017 für Windows 10 und Windows 10 Mobile

Jeden zweiten Dienstag im Monat ist der Patch Dienstag. Auch diesen Monat wurden für Windows 10 und Windows 10 Mobile die neuesten Patches verteilt. Dank automatischer Updates in Windows 10 braucht man sich darum aber nicht zu kümmern. Es sei denn man schaltet die Updates aus, wovon wir euch abraten.

Warnung! Fake-Download von Windows Movie Maker im Umlauf

Derzeit versuchen Betrüger wieder Fake Software an Ahnungslose Nutzer zu verteilen. Dieses mal mit dem beliebten Windows Movie Maker. Dank Top Optimierung der gefälschten Webseite werden Nutzer sehr schnell dazu verleitet sich das Programm dort herunterzuladen. Schadsoftware wird damit "noch" nicht verteilt, aber der Movie Maker gaukelt vor eine Testversion zu sein und verlangt rund 30 € für die Freischaltung. Jedoch wurden wir nur bei Google fündig. Bei Bing gab es keine Spur der Betrüger.

TrekStor Winphone LTE 5.0 startet auf Indiegogo

Mit 2 Wochen Verspätung startete am Donnerstag TrekStor seine Crowdfunding Kampagne für das Winphone LTE 5.0. Da es mit Kickstarter einige Probleme gab musste man auf Indiegogo ausweichen. Bis jetzt wurden 8% des Funding-Ziels von 500.000 € erreicht. Ob das Ziel erreicht wird bleibt ungewiss.

Windows 10 Build 17040 im Fast Ring erschienen

Am freitag gab es neues Futter für die Windows Insider. Mit der Build 17040 gab es ein paar Neuerungen bei den verschiedenen Eingaben. Außerdem gab es haufenweise Bugfixes.

Xbox Game Sale zum Black Friday

Pünktlich zum Black Friday startete Microsoft den Xbox Game Sale. Zwar können vorerst nur Xbox LIVE Gold Mitglieder davon profitieren, aber ab Donnerstag dürfen alle zuschlagen. Über 100 Titel sind bis zu 50% reduziert. Außerdem bekommen Neukunden je 1 Monat Xbox LIVE Gold oder Xbox Game Pass für nur 1 €.

EA und das Dilemma mit den Microtransaktionen

EA hatte diese Woche mit starker Kritik zum neuen Spiel Star Wars: Battlefront 2 zu kämpfen. Grund dafür waren die Microtransaktionen die in Form von Lootboxen ins Spiel eingebaut wurden. Nutzer beschwerten sich auf Reddit darüber, dass man rund 80 € ausgeben müsse um einen Helden wie Darth Vader freizuschalten. Das ganze artete soweit aus, dass sich sogar die belgische Glücksspielbehörde einschaltete. Um letztendlich einen größeren Imageschaden zu verhindern meldete Disney sich bei EA worauf hin sämtliche Microtransaktionen vorerst gestrichen wurden.


Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen