Windows Love

Surface Note Konzeptart zeigt ein mögliches Design

  1. Home
  2. /
  3. Hardware
  4. /
  5. Surface Note Konzeptart zeigt ein mögliches Design

Neue Konzeptidee die begeistert

Je nachdem, wer gefragt wird, sind wir entweder weiter weg oder näher dran am mythischen Surface Phone, mit der Aussage, dass das Töten von Windows Mobile nur ein Teil der Inkubation eines mobilen Andromeda-fähigen Windows 10-PCs ist.

Wir haben ein aktuelles dual-screened Smartphone von ZTE mit dem Axon M gesehen, von einem OEM der nicht darauf gewartet hat, bis faltbare Displays mehr praktikabel wurden und demnach das Beste aus dem heraus geholt was die momentane Technik hergibt. Berichten zufolge wird Huawei 2018 mit einem eigenen Faltdesign, mit zwei Bildschirmen, in ihre Fußstapfen treten. Die Probleme mit flexiblen faltbaren Bildschirmen erkennend, hat Smalley sein Konzept jetzt in einem Gerät aktualisiert, dass zwei Galaxy Notes ähnelt, die mit einem Scharnier verbunden sind, mit lünettenlosen Bildschirmen, die die Faltung so unauffällig wie möglich machen.

Stiftkomfort und gutes Kamerakonzept

Smalley setzt auch den neuen Notch-Trend um, die einzelne Kamera, den Blitz und die Sensoren mit der Vorderseite des Geräts zu integrieren, ohne eine Blende einschließen zu müssen. Neben der Eingabe über die Tastatur würde Smalleys Surface Note auch den Surface Pen enthalten, und Smalley schlägt vor, dass dieser magnetisch an dem Scharnierbereich haftet, um einen einfachen Zugang zu ermöglichen, ohne die Dicke des Geräts zu erhöhen.

Galerie der Konzeptart

Wie findet ihr das Konzept? Mögt ihr das Design? Könnte so das Surface Note aussehen? Schreibt es mir in die Kommentare!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar-Foto
Anna

Administrator/in

Administratorin und Webentwicklerin von Windows Love | Gamerin | Serien, YouTube und Musik Junkie

162 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen